Diese Frage wird Dein Leben verändern

Leben verändern

Hast Du kurz Zeit für eine einfache Frage, die ich Dir gleich stellen möchte?

Sie wird Dein Leben verändern.

Gut, also wenn Du bereit bist, dann kann es auch schon losgehen, ich frage Dich also:

“Was möchtest Du in Deinem Leben erreichen?”

Nimm Dir ausreichend Zeit, um Dir über diese Frage Gedanken zu machen.

Tatsächlich kann es Dir passieren, dass Dir spontane Ideen kommen.

Nur, um diese gleich wieder zu verwerfen.

Weil sie Dir unrealistisch erscheinen, utopisch, an den Haaren herbeigezogen, finanziell nicht umsetzbar.

Haken dran, das ist absolut nachvollziehbar, denn Dein Verstand läuft auf Hochtouren.

Er will schließlich nur das Beste für Dich und schaut, was unter den derzeitigen Gegebenheiten möglich ist.

Analytisch betrachtet er den Status Quo.

Dein Verstand hält nicht viel davon, zu träumen.

Er ist überaus realistisch und teilt Dir nur zu gerne seine Sicht der Dinge mit.

Das ist toll von ihm, denn er möchte Dir helfen.

Er will Dich beschützen.

Nur leider erreicht er damit oft das Gegenteil.

Nämlich an den Stellen, an denen es zunächst einmal nicht um Struktur und Analytik geht.

Daher möchte ich die Frage, die ich Dir gestellt um einen Parameter erweitern, sie lautet nun:

“Was würdest Du gerne in Deinem Leben erreichen, wenn Du 12 Millionen Euro frei zur Verfügung hättest”

Eine nette Vorstellung, oder?

Auch Dein Verstand sollte jetzt offener für Ideen jeglicher Art sein.

Denn für ihn ist dies nur eine hypothetische Frage.

Und zieht sich zurück, denn Du bist ja nicht in Gefahr.

Du hast ja (noch) keine 12 Millionen Euro zur freien Verfügung.

Dir wird diese Frage auf jeden Fall helfen, eine wirkliche Vorstellung davon zu erhalten, was Du wirklich, von Herzen gerne, in Deinem Leben erreichen willst.

Dann, wenn ein Faktor wie Geld im Prinzip keine echte Rolle mehr spielt.

Ich lade Dich ein zum Träumen und wünsche Dir viele tolle Erkenntnisse und AHA-Momente mit Dir und Deinen Sehnsüchten.

Wenn sich doch Dein Verstand meldet, erinnere ihn daran, dass es nur eine Spielerei ist.

Doch in Wirklichkeit ist dies ein tolles Werkzeug, den eigenen Träumen, Sehnsüchten und Begehrlichkeiten auf die Schliche zu kommen.

Wenn Du Dir erst einmal im Klaren bist, was Du wirklich willst, wenn es keine Zweifel gibt, dann kannst Du anfangen, Dir realistische Ziele zu setzen.

Und dann kannst Du Deinen Verstand wieder einbinden.

Er wird Dir dann helfen, Schritt für Schritt, Deinen Zielen näherzukommen.

Ist das nicht wunderbar?

Von Herzen nur das Beste
Dein Michael

Nachhaltige Veränderung funktioniert dann, wenn wir dafür von uns selbst ein klares “JA” haben und wir mit unseren Zielen im Einklang sind. Dazu gehört auch Mut und der Wille, die eigene Komfortzone zu verlassen. Mein Name ist Michael und ich arbeite als Life- und Business Coach (IHK).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.