Arbeitspause

Komfortzone verlassen

Langeweile? Das kannst Du dagegen tun…

Langeweile ist nichts Schlechtes. Das können wir wunderbar an Kindern beobachten. Ein Kind, das sich langweilt, wird sich irgendwann überlegen, was es in wenigen Momenten Spannendes unternehmen könnte. Und das funktioniert auch bestens, sofern die Eltern zulassen, dass sich Kinder auch mal langweilen dürfen ;-) Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit wird das jeweilige Kind die Langeweile nutzen, um auf eine coole Idee zu kommen, wie es sich beschäftigen könnte. Wir können...

Mehr lesen

Entschuldige Dich nie, für das, was Du bist

Der wichtigste Grund, warum viele Menschen sich nicht so entfalten, wie sie es eigentlich könnten, liegt darin, dass sie sich Sorgen machen. Sorgen darüber, was ihre Eltern, Freunde oder Nachbarn oder sonst irgendjemand von ihnen halten könnten. Das sorgt leider dafür, dass sie ein Leben unter ihren eigenen Möglichkeiten führen. Das eigene einzigartige Potenzial, dass sie von Natur aus besitzen, bleibt leider ungenutzt. Vielleicht sogar für ihr ganze Leben...

Mehr lesen

Raus gehen ist, wie Fenster aufmachen, nur krasser

Ich habe beschlossen, mir in den nächsten Tagen eine GPS-Pulsuhr zuzulegen. Der Grund ist einfach, ich möchte mich mehr bewegen und unterwegs sein. Sie enthält einen Schrittzähler, misst die Strecke, die ich zurückgelegt habe, und hat auch sonst noch ganz nette Features. Zum einen ist das gut für das eigene Wohlbefinden, zum anderen ist es einfach spannend, rauszugehen, und die Welt, um mich herum, zu erkunden. Auch wenn ich...

Mehr lesen

Zweifel sind wie Unkraut

/ Aug 29th / Posted in Blog, Komfortzone, Komfortzone verlassen

Für die meisten von uns ist es doch so: Wenn wir etwas Neues beginnen wollen, uns in unbekanntes Terrain begeben möchten, unsere Komfortzone zu verlassen bestrebt sind, dann zeigen sie sich: Unsere Zweifel, in Form von imaginären Zeigefingern, Kopfschüttlern, Cholerikern oder was auch immer. Sie stellen dreist infrage, dass unser Vorhaben funktionieren wird. Ich weiß, dass es Menschen gibt, die überhaupt keine Zweifel haben. Aber um diese Menschen soll es...

Mehr lesen

Veränderung – So gestaltest Du sie (noch) geschmeidig(er) – Ganz ohne blinden Aktionismus

Es liegt in der Natur des Menschen, sich erst zu verändern, wenn es in der eigenen Komfortzone nicht mehr auszuhalten ist. Dann, wenn es schmerzhafter ist, sich nicht zu verändern. Ich denke da beispielsweise an Menschen, die vom Arzt gesagt bekommen, dass sie unbedingt aufhören sollten zu rauchen, zu trinken oder andere Dinge zu tun, die ihrer Gesundheit nicht dienlich sind, weil sonst die eigene Gesundheit in...

Mehr lesen

Der Löwe im Zoo ist ein Löwe, aber…

Mein kleiner Sohn liebt es, in den Zoo zu gehen, um sich die Tiere der Welt aus nächster Nähe anzusehen. Besonderes der König der Tiere hat es ihm angetan. Wenn wir gemeinsam in den Tierpark gehen, ist das Löwengehege meist einer unserer ersten Anlaufstellen. Für Kinder ist es toll, die Löwen zu beobachten. Denn der Löwe sieht schließlich aus wie der Löwe in der Wildnis. Seine Tatzen sind genauso groß,...

Mehr lesen